Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1982 - 

Serie 9000-Speichersysteme für 14-Zoll-Kassetten:

Blocklänge variabel einstellbar

NIDDERAU (pi) - Eine neue Serie von Kassettenlaufwerken des englischen Unternehmens Perex vertreibt die WES Electronic GmbH, Nidderau.

Die Speichersysteme der Serie 9000 arbeiten laut WES Electronic mit 1/4-Zoll-Kassetten und einer Aufzeichnungsdichte von 6400 Bit pro Zoll, Ein Controller steuert bis zu acht Geräte. Während die Speicherkapazität eines Einfachlaufwerkes bei 15 MB liege, erhöhe sich die Speicherfähigkeit durch Verwendung der Multilaufwerke auf maximal 120 MB. Zwei 8-KB-Eingangspuffer garantieren nach Anbieterangaben eine kontinuierliche, asynchrone Aufzeichnung, wobei die Blocklängen sowohl von der Hardware als auch durch Softwaresteuerung zwischen 12 Bytes und 8 Kilobytes eingestellt werden können. Die Daten ließen sich im ASCII-Code wie auch binär aufzeichnen. Ferner gestattet die RS232-Schnittstelle Übertragungsraten bis 19200 Baud.

Informationen: WES Electronic GmbH, Johann-Peter-Bach-Str. 10, 6369 Nidderau 2, Tel.: 0 61 87/2 45 09.