Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.2001 - 

Überwiegend per Aktientausch

Blue C kauft Mehrheit an Internetdienste.de

MÜNCHEN (CW) - Der Wiener E-Business-Dienstleister Blue C Consulting übernimmt die Mehrheit der deutschen Internetdienste.de AG mit Sitz in Hanau, Frankfurt.

Damit wollen sich die Österreicher ihr Deutschlandgeschäft im E-Business- und E-Marketing-Bereich neu positionieren, hieß es. Einen großen Anteil des Umsatzes erwirtschaftet die Internetdienste.de AG über den Betrieb von Portalen und die Verwertung von marketingrelevanten Daten mit derzeit 42 Mitarbeitern. Die Übernahme von Internetdienste.de mit einem Jahresumsatz von zirka drei Millionen Euro wird zum überwiegenden Teil durch Aktientausch erfolgen. Über den genauen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im Zuge der Übernahme wechselt Klaus Uwe Stern, derzeit Vorstand des deutschen Unternehmens, in den Vorstand von Blue C. Peter Affenzeller, derzeitiger Vorstand der Wiener, wird sich voraussichtlich Ende Oktober aus privaten Gründen vom operativen Geschäft zurückziehen.