Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.01.2016 - 

Nicht länger nur für Akcent

Bluechip schließt Kooperationsvertrag mit Synaxon

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Bisher waren die Produkte des Distributors aus Meuselwitz nur für einen Teil der Fachhändler des Einkaufsverbunds aus der Nähe von Bielefeld zu bekommen. Ein neuer Vertrag erweitert nun das Angebot für alle Kooperationsmarken.

Bisher hat die Bluechip Computer AG jahrelang mit der Akcent Computerpartner Deutschland AG, einer von vier Marken der Synaxon AG zusammengearbeitet. Jetzt meldet der Distributor den Abschluss eines Gesamtvertrags für alle Kooperationsmarken, der auch die Händler von ITeam, PC Spezialist und Microtrend einschließt. Alle Produkte der Bluechip sind ab sofort auch in Synaxons Einkaufssystem Egis gelistet.

Bluechip baut und vertreibt seit über 20 Jahren Systeme und Zubehör, Synaxon wirbt mit 2.600 Partnern als größte IT-Verbundgruppe Europas. Für Sven Buchheim, Vorstand der Bluechip Computer AG, ist die Vertragserweiterung die logische Konsequenz aus der bisherigen guten Zusammenarbeit.
Bluechip baut und vertreibt seit über 20 Jahren Systeme und Zubehör, Synaxon wirbt mit 2.600 Partnern als größte IT-Verbundgruppe Europas. Für Sven Buchheim, Vorstand der Bluechip Computer AG, ist die Vertragserweiterung die logische Konsequenz aus der bisherigen guten Zusammenarbeit.
Foto: Bluechip

"Der Gesamtvertrag mit der Synaxon AG ist eine logische Konsequenz aus der jahrelangen guten Zusammenarbeit mit der Akcent. Wir freuen uns über die Möglichkeit, auch den anderen Kooperationsmarken unsere Mehrwerte näher zu bringen", resümiert Sven Buchheim, Vorstand der Bluechip Computer AG.

Mark Schröder, Vorstand der Synaxon AG, zeigt sich ebenfalls glücklich über die markenübergreifende Ausweitung des Kooperationsvertrags: "Unsere Mission ist es, unseren Partnern eine Top-Auswahl an Lieferanten zu bieten. Umso erfreulicher ist es, dass jetzt die Partner all unserer Kooperationsmarken von der langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit mit Bluechip und den speziellen Mehrwerten für Synaxon-Partner profitieren." (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!