Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.09.1996 - 

Unterstützt geplanten Industriestandard

BMC bietet Verwaltungs-Tool für Inter- und Intranets

Das Patrol-Paket dient ursprünglich zum Management von Client-Server-Anwendungen und -Datenbanken. Ergänzend hat BMC nun das "Patrol Knowledge Modul" für Intra- und Internet-Server und die Web-Browser-Konsole "Patrolwatch" vorgestellt. Bei der Entwicklung setzte BMC nach eigenen Angaben unter anderem Active X, Java und Javascript sowie Tcl/Tk ein. Die Produkte unterstützen einen angestrebten neuen Industriestandard für das unternehmensweite System-Management auf der Basis von Internet-Technologien. Zu einer entsprechenden Allianz hatten sich kürzlich neben BMC Cisco, Compaq, Intel und Microsoft zusammengetan. Patrol überwacht die Funktionen und das Leistungsverhalten kritischer Elemente von verteilten Applikationen. Dazu zählen Daten, Datenbanken, Middleware sowie Anwendungen. Eventuelle Probleme werden laut BMC frühzeitig erkannt und behoben. Das Knowledge Modul ist seit dem 1. September erhältlich. Die Patrolwatch-Konsole steht ab sofort auf der Web-Site von BMC zum kostenlosen Download zur Verfügung. Ab Februar soll sie dann nur noch gegen eine Schutzgebühr erhältlich sein.