Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1984

BMFT-Förderprogramm ausgereizt

BONN (VWD) - Die Mittel für das seit Jahresanfang laufende neue Forschungsförderungsprogramm "Fertigungstechnik" werden durch die bis Ende August eingegangenen rund 1800 Anträge mehr als ausgeschöpft.

Wegen der Resonanz waren die Mittel vom Forschungsministerium bereits im April um 100 Millionen auf 450 Millionen Mark aufgestockt worden. Mit etwa 1600 Förderungsanträgen entfällt nach Angaben des BMFT der Löwenanteil auf den Bereich betriebliche Anwendung von rechnerunterstützten Systemen zur Entwicklung und Fertigungssteuerung. Nur rund 200 Anträge beziehen sich auf die Förderung von Industrierobotern und Handhabungssystemen.

Das Ministerium will nach Bearbeitung der eingegangenen Anträge in einer programmbegleitenden Untersuchung feststellen, ob dieses Förderungsprogramm auch die gewünschten Effekte erzielen wird. Auf jeden Fall erwartet das BMFT nach eigenen Angaben einen enormen Schub und eine deutliche Beschleunigung bei der Einführung von modernen rechnergestützten Systemen für die Entwicklung und Fertigungssteuerung.