Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.1984

BMFT: Trotz minus wird es mehr Geld geben

BONN (CW) - Der Etat für die Informationstechnik wird im Bundes-Forschungshaushalt 1985 um 11,8 Millionen Mark geringer ausfallen als im Vorjahr.

Das Minus erklärt das Bundesministerium für Forschung und Technologie (BMFT) mit dem Auslaufen des "Sonderprogramms Mikroelektronik". Allerdings würden, klammerte man dieses Programm aus, die Förderung der Informationstechnologien um 97,2 Millionen Mark steigen. Dieses Ausgabenplus beruhe auf dem von der Bundesregierung verabschiedeten Regierungsbericht Informationstechnik für den Zeitraum 1984 bis 1988. Insbesondere sollen künftig bei gemeinsamen Projekten von Wirtschaft, Hochschulen und Forschungseinrichtungen die Ressourcen für eine effektivere Arbeit gebündelt und eine wirkungsvollere Anwendung der Ergebnisse erreicht werden.