Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.07.2003 - 

Bürgerkarte mit digitaler Signatur

BMI kooperiert mit Infineon

MÜNCHEN (pi) - Bundesinnenminister Otto Schily und Ulrich Schumacher, Vorstandsvorsitzender von Infineon, haben eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und der Behörde im Bereich der IT-Sicherheit unterschrieben.

Vereinbart wurde ein Informationsaustausch über Chipkartentechnik. Darüber hinaus beabsichtigen die Unterzeichner den Einsatz von sicherer IT etwa in Bezug auf die Bürgerkarte mit digitaler Signatur oder BundOnline 2005, voranzutreiben. Im Rahmen der letztgenannten Initiative sollen bis 2005 mehr als 400 online-fähige Dienstleistungen der Bundesverwaltung elektronisch zur Verfügung stehen.

"Unsere Informationsgesellschaft wird mobiler und verlangt nach modernsten Sicherheitsvorkehrungen", sagte Schily bei der Unterzeichnung in München. Für den Schutz von Computersystemen und -netzen vor unberechtigter Nutzung und Manipulation seinen zuverlässige Kommunikations- und Informationstechniken erforderlich. "Von der intensiven Zusammenarbeit mit Infineon erwarten wir, unseren Bürgern wesentlich bessere Sicherheitsstandards zügig zur Verfügung zu stellen, gleichzeitig die öffentliche Verwaltung zu modernisieren und immer mehr Dienstleistungen bürgerfreundlicher online anzubieten", so der Bundesinnenminister. (rg)