Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nach erfolgreichem Test

Boeing baut sein Internet-System

25.04.2003

SEATTLE (IDG) - Boeing will sein Internet-System, das Passagieren während des Fluges einen Internet-Zugang ermöglicht, künftig in Serie bauen. Hierzu entschloss sich das Unternehmen nach erfolgreichen Tests mit vier Fluggesellschaften. Im Flugzeuginneren erhalten die Passagiere über WLAN Zugriff auf das System. Der Breitbandzugang zum globalen Netz erfolgt dann via Satellit. Für die Verbindung vom Boden zum Flugzeug errichtet Boeing vier Sende- und Empfangsstationen, um die Nordhalbkugel des Globus zu versorgen. Die Lufthansa, die ihre rund 80 Langstreckenmaschinen mit dem System ausrüsten will, dürfte im Frühjahr 2004 die erste Airline sein, die einen Internet-Zugang auf Flügen im Regelbetrieb offeriert. Das Surfen kostet die Passagiere voraussichtlich zwischen 30 und 35 Euro. (hi)