Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.2008

Boeing könnte internationale Tanker-Pläne aufgeben - WSJ

WASHINGTON (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Boeing Co, Chicago, könnte einem Zeitungsbericht zufolge bei einer Niederlage im Streit um den Rüstungsauftrag der US-Luftwaffe seine Pläne zum internationalen Verkauf seiner Tanker wieder aufgeben. Boeing habe darauf gesetzt, dass der Pentagon-Auftrag genügend Produktionsvolumen biete, um den Aufbau eines internationalen Geschäfts zu ermöglichen, zitiert das "Wall Street Journal" (WSJ/Mittwochausgabe) den bei Boeing für das Tankerprogramm zuständigen Manager, Mark McGraw.

WASHINGTON (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Boeing Co, Chicago, könnte einem Zeitungsbericht zufolge bei einer Niederlage im Streit um den Rüstungsauftrag der US-Luftwaffe seine Pläne zum internationalen Verkauf seiner Tanker wieder aufgeben. Boeing habe darauf gesetzt, dass der Pentagon-Auftrag genügend Produktionsvolumen biete, um den Aufbau eines internationalen Geschäfts zu ermöglichen, zitiert das "Wall Street Journal" (WSJ/Mittwochausgabe) den bei Boeing für das Tankerprogramm zuständigen Manager, Mark McGraw.

Ohne diese Grundlage sei es schwer, auf dem internationalen Markt wettbewerbsfähig zu sein, sagte McGraw dem Bericht zufolge.

Boeing hatte im März wegen "Verfahrensfehlern" beim Zuschlag für den Großauftrag an den europäischen Konkurrenten EADS Beschwerde bei der zuständigen Regierungsstelle eingereicht. Mit der behördlichen Entscheidung wird am Mittwoch oder Donnerstag dieser Woche gerechnet.

Durch den Protest lag der Auftrag des Pentagons über die Lieferung von 179 Tankflugzeugen des Typs KC-45A vorerst auf Eis. Der Wert der Order liegt bei rund 35 Mrd USD. Die Vergabe hatte teils massive Proteste in den Vereinigten Staaten hervorgerufen.

Webseiten: http://www.boeing.com http://www.eads.com DJG/DJN/pal/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.