Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1995

Boeing plant einheitliches E-Mail-Netz

FRANKFURT/M. (pi) - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing wird zur Realisierung eines X.400-Backbones mit integriertem X.500-Verzeichnisdienst den "Mail*Hub" der Control Data GmbH, Frankfurt, einsetzen. Nach Angaben des Herstellers basiert der Electronic-Messaging-Switch auf den Standards X.400, X.435 und X.500. Wie es weiter heisst, plant Boeing, mittelfristig mehr als 60 000 Anwender von unterschiedlichen E-Mail-Systemen wie cc:Mail, SMTP, OV/VM zu einem unternehmensweiten einheitlichen Nachrichtennetzwerk zusammenzufassen.