Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.02.2009

Boeing schreibt 4Q höheren Verlust als zunächst berichtet

CHICAGO (Dow Jones)--Der US-Flugzeugbauer Boeing schreibt im vierten Quartal 2008 einen höheren Verlust als ursprünglich angekündigt. Der Verlust je Aktie beträgt nun 0,12 USD statt 0,08 USD wie vor zwei Wochen berichtet, teilte das Unternehmen mit. Boeing führte als Grund den geringeren Beleihungswert von Flugzeugen in der Finanzierungssparte und Kosten im Zusammenhang mit einem Schiedsverfahren an.

CHICAGO (Dow Jones)--Der US-Flugzeugbauer Boeing schreibt im vierten Quartal 2008 einen höheren Verlust als ursprünglich angekündigt. Der Verlust je Aktie beträgt nun 0,12 USD statt 0,08 USD wie vor zwei Wochen berichtet, teilte das Unternehmen mit. Boeing führte als Grund den geringeren Beleihungswert von Flugzeugen in der Finanzierungssparte und Kosten im Zusammenhang mit einem Schiedsverfahren an.

Vor zwei Wochen hatte Boeing einen Verlust für das vierte Quartal von 0,08 USD je Aktie berichtet, für den ein zweimonatiger Streik der Maschinisten in der Sparte zivile Luftfahrt verantwortlich gemacht wurde.

- Von Lauren Pollock, Dow Jones Newswires; + 49 (0) 69 29725 110, lauren.pollock@dowjones.com Webseite: http://www.boeing.com DJG/bst/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.