Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.1999

Boeing steckt Geld in Geschäft mit Satelliten

MÜNCHEN (CW) - Die bisherigen Tätigkeitsbereiche - den Bau von Raketen und Jets sowie von Rüstungsgütern - will Boeing ergänzen: Das Unternehmen überlegt sich, seinen Anteil an der Satellitenfirma Ellipso auszubauen. Boeing hat bereits 225 Millionen Dollar in das Venture gesteckt, eine Mehrheitsbeteiligung würde weitere Hunderte Millionen Dollar verschlingen - ein hoher Einsatz in einem riskanten Spiel wie dem Satellitengeschäft. Spätestens seit dem wenig ruhmreichen Start von Iridium - das Unternehmen verlor fast eine Milliarde Dollar - gilt dieses Business nicht mehr als Goldgrube. Außer Iridium bauen Ellipso, Globalstar und ICO Satellitennetze auf.