Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.2009

Boeing Zulieferer sieht neue Dreamliner-Verzögerung - Bloomberg

CHICAGO (Dow Jones)--Der US-Flugzeughersteller Boeing Co. könnte die Auslieferung des 787 Dreamliner-Modells nach Ansicht seines britischen Zulieferers Senior Plc um weitere sechs Monate verzögern. Senior liefert Lüftungskanäle und andere Teile für das Flugzeug. "Ihre Glaubwürdigkeit ist etwas fragwürdig", erklärte der Senior-Vorstandsvorsitzende Mark Rollins in einem mit der Nachrichtenagentur Bloomberg. "Wir rechnen mit einer weiteren Verzögerung von sechs Monaten."

Boeing hat die Auslieferung des Dreamliners bereits fünf Mal verschoben. Ursprünglich war eine Produktion von 120 Flugzeugen pro Jahr bis 2012 vorgesehen gewesen, dies sei nun jedoch eher unwahrscheinlich, erklärte Rollins. Boeing hatte nach der jüngsten Verzögerung kein Datum für den Jungfernflug des 787 genannt. Das in Chicago ansässige Unternehmen will innerhalb der nächsten zwei Monate über den aktuellen Stand der Produktion informieren.

Webseite: http://www.boeing.com

http://www.bloomberg.com DJN/DJG/sha/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.