Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.1994

Boetsch droht mit deutschem Solo

BONN (CW) - Die Bundesrepublik wird bei der Beseitigung des Netzmonopols notfalls einen Alleingang riskieren. Diese Auffassung vertrat Bundespostminister Wolfgang Boetsch nach einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus Frankreich, Griechenland, den vier Beitrittslaendern Oesterreich, Schweden, Finnland sowie EU- Kommissionsvizepraesident Martin Bangemann. Sollte bis zum abschliessenden Postministerrat unter deutscher Praesidentschaft am 17. November kein gemeinsames Vorgehen beschlossen werden, muesse Deutschland, so Boetsch, moeglicherweise einen eigenen Terminplan aufstellen. Gleichzeitig bekraeftigte der oberste Telekom- Dienstherr seine Ansicht, den 1. Januar 1998 als Datum fuer die europaweite Aufgabe von Netz- und Sprachmonopol festzulegen.