Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.2008

Bombardier bringt 2013 kraftstoffsparende Flugzeuge auf Markt

(korrigierte Fassung)

(korrigierte Fassung)

LONDON (Dow Jones)--Der kanadische Luftfahrt- und Verteidigungskonzern Bombardier will bis zum Jahr 2013 ein kraftstoffsparendes Flugzeug auf den Markt bringen. Die umweltfreundlichen Passagierjets der C-Serie sollen nach Angaben von Bombardier vom Sonntag zwischen 110 und 130 Passagieren Platz bieten und rund 20% weniger Kraftstoff verbrauchen als herkömmliche Flugzeuge dieser Größenordnung.

Das neue kraftstoffsparende Flugzeug hat offenbar bereits seinen ersten Interessenten: Bombardier teilte mit, die Deutsche Lufthansa habe eine Absichtserklärung zum Kauf von 30 Flugzeugen dieser Produktionsserie unterzeichnet und besitze eine Option zum Kauf weiterer 30 Flugzeuge. Den möglichen Auftragswert bezifferte das in Montreal ansässige Unternehmen mit 2,8 Mrd USD. Auch andere Fluggesellschaften hätten bereits reges Interesse an der neuen C-Serie gezeigt.

Die Zahl der Bestellungen liegt nach Einschätzung von Branchenkennern allerdings noch deutlich unter den Erwartungen des Bombardier-Managements. Experten gehen allerdings davon aus, dass Bombardier im Laufe der Woche noch weitere Aufträge verbuchen werden kann. Am Berichtstag startet die Luftfahrtmesse im britischen Farnborough. Die chinesischen Fluglinien China Southern Airlines und Shanghai Airlines dürften zu den potenziellen Käufern von C-Serie-Flugzeugen werden, sollten sie die Genehmigung der chinesischen Luftfahrtbehörde erhalten.

Nach Aussagen des Managements will Bombardier mit den kraftstoffeffizienten Flugzeugen 50% Marktanteil auf dem Markt für Flugzeuge mit 100 bis 150 Plätzen erreichen. Dazu plant Bombardier, in den kommenden 20 Jahren rund 6.300 Flugzeuge aus dieser Serie herzustellen. Den Motor für die Maschinen wird der US-Konzern Pratt & Whitney bauen.

Webseite: http://www.bombardier.com http://www.lufthansa.com DJG/DJN/ncs/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.