Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.06.1988 - 

Aktentaschen-PC-Hersteller zeigten neue Produkte in New York:

Bondwell stellte neuen Laptop vor

NEW YORK (CW)-Auf der Ausstellung Laptop 88 in New York zeigten mehr als 40 Hersteller von Laptops und Zusatzgeräten für diese Aktentaschen-PCs ihre Produkte. Unter anderem stellte die kalifornische Bondwell Inc. einen neuen 286er Laptop vor, Epson kündigte einen AT-kompatiblen Portable für den kommenden Herbst an.

Beim neuen Bondwell B300 handelt es sich am einen AT-kompatiblen Laptop, der mit Batteriestrom auskommt. Der B300 wird zum Preis von 3695 Dollar serienmäßig mit. 1 Megabyte RAM ausgeliefert, das auf 1,5 Megabyte erweitert werden kann Er hat ein 3 1/2 -Zoll Floppylaufwerk mit einer Kapazität von 1,44 Megabyte und eine 20-Megabyte-Festplatte. In Deutschland soll der B300 1m September auf den Markt kommen. Der deutsche Preis steht nach Angaben des deutschen Bondwell-Händlers PCD, Taufkirchen bei München, noch nicht fest.

Auch Epson kündigte in New York einen AT-kompatiblen Portable für den kommenden Herbst an. Das System mit dem Namen Quintel 10 soll unter anderem über einen Arbeitsspeicher von 640 Kilobyte und ein 5 1/4 - Zoll Laufwerk verfügen, mit einer 32-Megabyte-Festplatte und LCD-Bildschirm ausgestattet sein.

Für die Toshiba Laptops 1100 Plus, 1200, 3100 und 5100 stellte die Connect Computer, Eden Prairie/Minnesota eine Box für Erweiterungskarten vor. Diese kann zwei Standard-PC-Erweiterungskarten aufnehmen. Sie soll in den USA ab August zum Preis von 479 Dollar lieferbar sein.