Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.03.1998

Bonn fördert Risikokapital mit mehr Geld

BONN (CW) - Die Bundesregierung will jungen und innovativen Firmen den Zugang zu Risikokapital erleichtern. Nach Angaben von Bundeswirtschaftsminister Günter Rexrodt sollen dazu laufende Existenzgründerprogramme des Bundes aufgestockt werden.

In den Genuß zusätzlicher Förderung kommen demnach das sogenannte ERP-Innovationsprogramm mit einer Kapitalspritze in Höhe von 200 Millionen Mark sowie die Initiative "Beteiligungskapital für kleine Technologieunternehmen" der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Letztgenanntes Programm wird auf ein Volumen von 900 Millionen Mark verdoppelt; das sogenannte DtA-Technologie-Beteiligungs-Programm wird um 200 auf 500 Millionen Mark erweitert. Von der Aufstockung der Fördermittel erhofft sich Rexrodt laut "Süddeutscher Zeitung" dieses Jahr die Sicherung von rund 100000 Arbeitsplätzen..