Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1999 - 

Middleware und Datenbank

Boom im Portalmarkt lockt nun auch Sybase

MÜNCHEN (CW) - Unter dem Codenamen "Open Door" arbeitet Sybase an einer Strategie für ein Enterprise Information Portal (EIP). Mit Hilfe dieser Technik sollen Unternehmen die Möglichkeit erhalten, näher an Kunden, Lieferanten und andere Geschäftspartner zu rücken.

Portale sollen einerseits die Nutzung von Applikationen für die Anwender im Unternehmen erleichtern, indem diese aus einem Browser heraus auf Geschäftsanwendungen sowie Informationen im Internet und Intranet zugreifen können. Andererseits bietet diese Technik die Möglichkeit, mit Partnern Geschäfte über das Web zu erledigen und zusätzlich Marktplätze für bestimmte Branchen oder Interessengruppen aufzubauen.

Sybase-Chef John Chen hat dazu auf der Benutzerkonferenz "Techwave 99" den "Event Broker 1.0" vorgestellt. Das Tool soll den Aufbau von Portalen unterstützen und ist Dreh- und Angelpunkt für die Integration von eigenen und Fremdanwendungen sowie für die Verbindung zu externen Informationen. Für das vierte Quartal dieses Jahres stellte der CEO die Datenbank "Adaptive Server Enterprise 12.0" in Aussicht. Sie soll die Möglichkeiten des Einsatzes von Java erweitern. Zudem sei sie für die Verwendung der Seiten- und Datenbeschreibungssprache Extensible Markup Language (XML) optimiert, so Chen weiter.