Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1979 - 

900 Prozent Zuwachs:

Boom in der Textverarbeitung

NEW CANAAN, CT. (bi) - Innerhalb eines Jahres hat sich in den USA die Zahl der ausgelieferten Textverarbeitungsmaschinen verneunfacht. So ermittelt vom IMMS der International Resource Development Inc. in New Canaan.

Die Gründe für diesen Boom liegen einerseits in den fallenden Preisen, so daß die Textverarbeitung innerhalb und außerhalb der Betriebe wirtschaftlicher ausgebaut werden kann, zum anderen in dem Wunsch, auf vorhandenen EDV-Systemen ausgereifte Editing-Systeme einzusetzen. Außerdem kommt der elektronische Briefverkehr langsam aus dem Versuchsstadium heraus

Auf dem Markt für Stand-alone-Textsysteme konnten im gleichen Zeitraum 82 000 Geräte abgesetzt werden, wobei der Basisbestand Anfang vergangenen Jahres 263 000

Einheiten betrug, davon mehr als 80 Prozent Sende- und Empfangsterminals.

IMMS schätzt, daß zur Hälfte Bildschirmgeräte geliefert wurden.

Informationen: IMMS, International Resource Development Inc., 125 Elm Street, New Canaan, CT 06840 Tel:. (0203) 9 66-56 15