Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1991

Borland gibt Turbo C für den Atari ab

MÜNCHEN (pi) - Die Borland GmbH, München, gibt ihre Rechte an Turbo C für den Atari ST an den ursprünglichen Entwickler, Pure Software in München, zurück. Man wolle sich künftig primär auf die Plattformen MS-DOS und Windows konzentrieren, lautet die Erklärung von Borland. Zum 1. Juli wird Pure Software ebenfalls den technischen Support übernehmen.

Anwender des relationalen Datenbanksystems Paradox, so eine weitere Mitteilung von Borland, können sich am 2. Juli 1991 in einem Seminar in München gegen einen Kostenbeitrag von 450 Mark ausführlich informieren. Als Referenten stehen die Paradox-Experten Brian Smith und Dan Ehrmann zur Verfügung. Anwender sollen Tips und Tricks für die Arbeit mit der PC-Datenbank erhalten. Außerdem werden Informationen über die Abfrage externer Server-Daten und eine Einführung in PAL gegeben.