Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

Borland GmbH: Standardprogramme kommen jetzt als "Workgroup-Editions"

Nach einjaehriger Abstinenz ist das Softwarehaus Borland in diesem Jahr wieder auf der Cebit vertreten. Auf dem Messestand stehen ein Datenbankserver fuer heterogene Netzwerke, ein objektorientiertes Netzwerkmanagement-Programm und die Standardprogramme "Quattro Pro", "Paradox" und "Wordperfect" im Vordergrund.

"Interbase 3.3" ist ein Datenbank-Server, der als sogenanntes Back-end in Client-Server-Umgebungen arbeitet. Potentielle Einsatzgebiete sind zeitkritische und ereignisgesteuerte Anwendungen.

Die Software bietet eine eigene Programmiersprache und unterstuetzt die Datenbankabfragesprache SQL. Nach Herstellerangaben laeuft Interbase auf verschiedenen Plattformen wie PCs mit dem Betriebssystem SCO Unix, Rechnern aus der Serie RS/6000 von IBM und auf DECs VAX-Rechnern unter VMS.

Gleichermassen fuer Einsteiger, Fortgeschrittene und Datenbankentwickler praesentiert Borland das Datenbankprogramm Dbase unter Windows. Als Workgroup-Edition stellt das Unternehmen die Tabellenkalkulation Quattro Pro 5.0 vor. Durch Programmodule lassen sich Tabellen mit Daten verschiedener Anwender berechnen. Als Uebertragungssysteme im Netzwerk unterstuetzt das Produkt MCI Mail, Novell Netware, Message Handling Service und Windows fuer Workgroups.

Ebenfalls als Workgroup-Loesung zeigt Borland die Textverarbeitung Wordperfect und die Datenbanksoftware Paradox.

Informationen: Borland GmbH, ueber:

Hiller, Wuest&Partner, Radeweg 5,

73710 Esslingen. Telefon 06022/68 43 11

Halle 2, Stand 40