Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.2007

Bosch sieht Produktionsanstieg bei jap. Automobilherstellern

CHIBA (Dow Jones)--Die Robert Bosch GmbH erwartet, dass die japanischen Automobilhersteller ihre Fahrzeugproduktion bis 2015 auf 29 Mio Einheiten von derzeit 23 Mio anheben. Dies sagte der Vorsitzende des Bosch Unternehmensbereichs Kraftfahrzeugtechnik Bernd Bohr am Donnerstag auf der Tokio Motor Show.

CHIBA (Dow Jones)--Die Robert Bosch GmbH erwartet, dass die japanischen Automobilhersteller ihre Fahrzeugproduktion bis 2015 auf 29 Mio Einheiten von derzeit 23 Mio anheben. Dies sagte der Vorsitzende des Bosch Unternehmensbereichs Kraftfahrzeugtechnik Bernd Bohr am Donnerstag auf der Tokio Motor Show.

Bohr fügte hinzu, das Geschäft seines Unternehmens mit den japanischen Herstellern sei in den letzten Jahren stark gewachsen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Manager für die Bosch-Gruppe insgesamt 5% Umsatzwachstum auf 46 Mrd EUR. Die Steigerung sei besonders auf die gestiegene Nachfrage auf den Wachstumsmärkten zurückzuführen.

Insgesamt verliefe das Geschäftsjahr zufrieden stellend. Das Unternehmen gehe davon aus, dass das Ziel von mehr als 7% Vorsteuermarge 2007 erreicht werde.

Webseite: http://www.bosch.com/ -Von Christoph Rauwald, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/dct/mim

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.