Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.01.2000

Bosch verkauft private Netze

MÜNCHEN (CW) - Der Rückzug der Robert Bosch AG aus der Kommunikationstechnik geht weiter. Nachdem das Unternehmen sich bereits Ende 1999 von dem Bereich Öffentliche Netze getrennt hat, verkaufte es nun die Sparte Private Netze an die amerikanische Finanzgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts & Co. Insgesamt sind rund 9000 Mitarbeiter von dem Deal betroffen. In Deutschland unterhält Bosch Entwicklungs- und Fertigungsstandorte unter anderem in Limburg und Frankfurt am Main. Unternehmensangaben zufolge soll der Ausverkauf im Bereich Kommunikationstechnik mit der unlängst mit Siemens unterzeichneten Vereinbarung zur Übernahme der Handy-Endgerätefertigung sowie dem jetzt bekannt gewordenen Deal abgeschlossen sein.