Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.07.2008

Bosch veröffentlicht Angebot an ersol-Aktionäre

STUTTGART (Dow Jones)--Der Automobilzulieferer und Technologiekonzern Bosch hat die Angebotsunterlage für die geplante Übernahme der ersol Solar Energy AG, Erfurt, veröffentlicht. Der Kaufpreis betrage - wie Anfang Juni mitgeteilt - 101,00 EUR je Aktie, teilte die Robert Bosch GmbH am Freitag mit. Die Annahmefrist zur Andienung der Anteilsscheine soll am 8. August enden. Über die Börse hat der Stuttgarter Konzern zwischenzeitlich weitere 27,72% an ersol erworben, wie er weiter mitteilte.

STUTTGART (Dow Jones)--Der Automobilzulieferer und Technologiekonzern Bosch hat die Angebotsunterlage für die geplante Übernahme der ersol Solar Energy AG, Erfurt, veröffentlicht. Der Kaufpreis betrage - wie Anfang Juni mitgeteilt - 101,00 EUR je Aktie, teilte die Robert Bosch GmbH am Freitag mit. Die Annahmefrist zur Andienung der Anteilsscheine soll am 8. August enden. Über die Börse hat der Stuttgarter Konzern zwischenzeitlich weitere 27,72% an ersol erworben, wie er weiter mitteilte.

Bosch hatte die Übernahmepläne Anfang Juni angekündigt. Das Bundeskartellamt und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) haben der Übernahme zugestimmt. Die Entscheidung weiterer Kartellbehörden steht noch aus. Erst dann können das Übernahmeangebot sowie der Erwerb von 50,45% der Aktien vom bisherigen Mehrheitsaktionär Ventizz vollzogen werden.

DJG/kla/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.