Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.1996

BP testet den virtuellen Einkaufsbummel

MUENCHEN (vwd) - Die BP Oil Deutschland GmbH, Hamburg, hat ein Pilotprogramm fuer das Electronic Shopping aufgelegt. In zehn Tankstellen im Raum Muenchen testet der Mineraloelkonzern die Akzeptanz eines elektronischen Bestellverfahrens, bei dem Kunden an einem Shopping-Terminal einen virtuellen Einkaufsbummel erleben koennen. Das Leistungsangebot umfasst neben den Produkten aus Supermaerkten sogenannte Party-Packages und den Inhalt des Otto- Versandhaus-Katalogs. Ausserdem werden CDs, Videos und Computerspiele von BMG Ariola offeriert. Die Bestellungen koennen zu einem vereinbarten Termin an der Tankstelle abgeholt werden. Die Bezahlung erfolgt mit EC-Karte. Sollte das BP-Angebot von den Muenchnern angenommen werden, plant der Konzern, in 500 von 1400 deutschen Tankstellen Terminals aufzustellen.