Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bull AG:

Branchenlösungen für den Mittelstand mit Micral-Familie

18.03.1988

Mit einer breiten Palette von EDV-Lösungen auf den Micral-Rechnern vom Werkzeughandel bis zum Hochbaugewerbe will die Bull AG die Leistungsfähigkeit ihrer Produkte unter Beweis stellen. Die Rechnerfamilie, die sich in mittelständischen Unternehmen bewähren soll, besteht aus dem Einplatz-Modell Micral 35, dem Zweiplatzrechner Bull Micral 40 und dem Mehrplatzsystem Bull Micral 60.

Für Anwender im Industriesektor werden die Softwarepakete DIA-Fert und PRO-Plus für mittelständische Serien- und Auftragsfertiger aus den Bereichen des Stahl-, Maschinen- und Fahrzeugbaus gezeigt. Für das Baugewerbe bietet Bull das Softwarepaket "Bauwi" an. Das Warenwirtschaftssystem Florida/M wendet sich an SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte. Für Großhändler mit technischem Sortiment will Bull neben der Lösung Comda-CZ für den Bull Questar 700 unter Unix eine spezielle Anwendung auf einem Micral vorstellen.

Kunden aus dem Bereich Dienstleistung und öffentliche Verwaltung können CAD-Software für Architekten- und Ingenieurbüros, Bauämter und Behörden beim Einsatz des Programms Speedikon erleben.

Als weitere Beispiele der Bull-Entwicklungen werden im Rahmen eines "Expertentreffs" auf multifunktionalen Bull-Questar-400-Systemen verschiedene Desktop-Publishing-Anwendungen erläutert. Dazu gehören Starart für elektronisches Erstellen von Grafiken mit Maus-Steuerung sowie Star-Publishing zur Integration von Grafiken und Tabellen in die Textverarbeitung.

Informationen: Bull AG,

Theodor-Heuss-Straße 60-66, 5000 Köln 90,

Telefon 0 22 03/30 5-0.

Halle 1, Stand 5d2 und 5e1