Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1986 - 

Datapoint Deutschland GmbH:

Branchenlösungen und Kommunikationssysteme

Mit einem MINX genannten System zeigt Datapoint Video, Sprache und Daten in einem System auf der Orgatechnik. Als "schneller Informationslieferant, wichtige Entscheidungshilfe und dynamisches Kommunikationsmittel" soll das System dienen.

Verteilte Rechenleistung und fortschrittliche Kommunikation werden dabei laut Datapoint gemeinsam genutzt. Das System soll zudem so leicht zu bedienen sein wie ein Telefon. Der modulare Aufbau ermöglicht, mit den wichtigsten Komponenten zu beginnen und das System später weiter, bis zu maximal 200 Teilnehmern pro Netz, auszubauen.

Mit dem Starport-System ergänzt das Unternehmen auch seine Produktfamilie zu einer Lösung für "Einsteiger". Dieses System sei für Anwendungen konzipiert, in denen wirtschaftliche, dezentrale Datenverarbeitung ebenso wie die Verwendbarkeit gängiger Programme gefragt ist. Als Betriebssystem sind MS-DOS und Datapoints das möglich. Starport ist IBM-PC-AT-kompatibel und kann in das lokale Netzwerk ARC integriert werden. Somit könne das breite Angebot der Datapoint-Anwendungssoftware, eingesetzt werden.

Im Hardwaresektor wartet der Anbieter mit einem 32-Bit-Supermini auf. Zu einem leistungsfähigen Datenerfassungssystem wird der Star VI durch seine Dienstprogramme zur Dateiverwaltung und zur Erstellung von Berichten, Listen und statistischen Auswertungen über die unterschiedlichen Systemaktivitäten. Die Benutzerführung erfolgt durch Menüs im Dialogbetrieb.

Für umfangreiche Datenverarbeitungsaufgaben und intensive Bürokommunikation wird schließ DeskStar als Single-User-Bildschirmarbeitsplatz gezeigt. Das Kernstück dieses Rechners bildet der Microprozessor 80286 von Intel. Der 2-MB-Standard-Arbeitsspeicher des DeskStar läßt sich auch auf die doppelte Kapazität aufrüsten.

Um die Praxisbezogenheit dieser Systeme vorzuführen, hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge eine Auswahl von Anwendungen in die Messepräsentation integriert.

Informationen: Datapoint Deutschland GmbH, Rennbahnstraße 72 - 74, D-6000 Frankfurt 71, Telefon. 0 69/6 78 31 11 Halle 10.2, Gang H, Stand H 29