Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1989

Branchenprogramme

Auf den Umgang mit umfangreichen Warenbeständen ist, so die Essener S&C GmbH, ihr integriertes Informations- und Verwaltungs-System ELV ausgerichtet. Das System für den Groß- und Zwischenhandel bezieht Ein- und Verkauf ebenso ein wie die Lagerverwaltung. Derzeit läuft das Produkt auf Prime-Rechnern unter dem Proprietary-Betriebssystem Primos. Eine Portierung auf Unix-Systeme soll noch in diesem Jahr stattfinden.

*

Labsys, das System zur Labordaten-Verarbeitung von der AKS Software GmbH, Darmstadt, ist nach, Herstellerangaben in der Version 2 netzwerkfähig. Das Produkt arbeite in PC-Netzen, wie dem Novell-Netware und den Netzen von IBM.

*

Für die Projektabwicklung in Software- und Systemhäusern sowie Ingenieurbüros entwickelte die Prosys GmbH, Weisendorf, das Paket ORG. Das Produkt ist modular aufgebaut und enthält unter anderem Funktionen zur Projektstammverwaltung, zum Erfassen und Auswerten von Stundennachweisen sowie zur Bearbeitung von Eingangsrechnungen.

*

Zugang zu seiner "Beilstein" Datenbank für Organische Chemie bietet der Online-Service STN International in Karlsruhe. Die Datenbank enthält derzeit Fakten zu 350 000 heterozyklischen Substanzen aus dem Beilstein-Handbuch der Organischen Chemie und wird Anbieterangaben zufolge laufend ausgebaut.

*

Fis-Dru, ein Softwarepaket der SP Software Partner GmbH in Darmstadt, erfaßt Herstellerangaben zufolge alle Daten, die bei der Produktion in Druckereien anfallen. Papierverbrauch, Makulatur, Arbeitsstand oder Maschinenstillstandszeiten werden direkt an ihrem Entstehungsort festgestellt und für die Auswertung bereitgehalten. Das Produkt läuft auf allen Nixdorf-Rechnern der Targon-Familie.