Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1986

Brandanschlag legte DV-Anlage lahm

WIEN (ih) - Auf das Firmengebäude der Mannesmann-Anlagenbau AG in Wien-Liesing wurde ein Brandanschlag verübt. Ein Schwelbrand setzt zunächst den Drucker der DV-Anlage außer Kraft; kurz danach war die komplette DV-Anlage des Unternehmens lahmgelegt. Hitze und Ruß sorgten dafür, daß die empflindlichen Apparaturen schließlich gänzlich ausfielen.

Der Blackout beschränkte sich nicht nur auf das Werk in Liesing und dessen Abteilungen Buchhaltung, Lohnverrechnung, Rechenzentrum, sondern störte auch die Computerleitungen der Wiener Zentrale zu den Außenstellen in Innsbruck, Salzburg und Linz. Über Einzelheiten des Schadensausmaßes sowie das Motiv der bislang unbekannten Täter gab die Firmenleitung keine Auskunft. In ersten Schätzungen wurden mögliche Schadenssummen zwischen einer und mehreren Millionen Schilling genannt.