Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.07.1983

Brasilien wappnet sich gegen äußeren Druck

BRASILIA (CWIN) - Edson Fregni, Vizepräsident der brasilianischen Computer-Vereinigung Abicomp, sieht in der nationalen DV-Politik eine "Bewegung" gegen den internationalen Druck. Er erinnerte daran, daß die brasilianische Industrie während des zweiten Weltkriegs im Flugzeugbau recht aktiv gewesen sei. Äußere Umstände hätten sie dann gezwungen, die Produktion zu stoppen. "Man darf den Druck der internationalen Märkte nicht unterschätzen", mahnte Fregni. "Im amerikanischen Handelsministerium hat sich eine Reaktion gegen die Marktfonds entwickelt, für die wir gerüstet sein müssen. "

Der Staatssekretär für Informatik, Joubert Brasida, vertritt die Meinung, die staatliche Unterstützung der Mikro- und Minicomputerindustrie erfolge unabhängig von äußeren Einflüssen.