Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1990 - 

Schlumberger Technologies GmbH:

Bravo NC vereinfacht die Oberflächenbearbeitung

Mit der Software Bravo NC stellt die CAD/CAM-Division der Schlumberger GmbH, Frankfurt, ein neuartiges NC-Paket zur Bearbeitung komplexer Oberflächen vor. In der neuen Version 2.0 besteht die Möglichkeit zur direkten Weiterverarbeitung von Nurbus-Surfaces.

Gegenüber reinen Oberflächen-Bearbeitungspaketen liegt der Vorteil von Bravo NC darin, daß alle zum Beispiel auf Fräsmaschinen vorkommenden Arbeitsgänge wie Bohren, Fräsen oder Taschenfräsen auf beliebigen Werkstückebenen mit interaktiver grafischer Kontrolle zu realisieren sind. Weitere Module der Bravo-3-Familie wie der Editor, Solids oder Surfaces werden ebenfalls in der neuesten Version demonstriert.

Als integrierte Bestandteile der Produktlinie werden auf dem Schlumberger-Stand auch die Produkte zweier Partnerfirmen gezeigt. Cora II von Hosoft ist die erweiterte Version des Zeichnungsverwaltungs-Systems Cora. Das modular aufgebaute Programm ist vollständig in die Benutzerführung von Bravo 3 integriert. Basierend auf dem VMS-Filesystem, wird das Programm mit einer Schnittstelle zu relationalen Datenbanksystemen angeboten. Cora II besteht aus einem Kernmodul und Zusatzkomponenten wie Zeichnungsverwaltung, Sachmerkmalleiste, DIN-Normteile, Schnittstelle zu Herstellerkatalogen oder Normblatt-Erstellung.

Holzapfel und Partner demonstriert die Realisierung einer PPS-CAD-Schnittstelle am Beispiel von Hofert-PPS und Bravo 3. Der Datentransfer ist in beide Richtungen möglich und wird über einen Batch-Lauf realisiert. Dabei werden die Teilestammdaten in beide Richtungen übertragen, während die reinen Teiledaten ausschließlich ein PPS-System verwaltet. Für die Macintosh-Welt zeigt Schlumberger sowohl auf dem eigenen als auch auf dem Apple-Stand den Funktionsumfang der neuesten Version 2.1 der CAD-Software Mac-Bravo. Die Desktop-Engineering-Produktfamilie mit dem Grundmodul Detailer für die 3D-Zeichnungserstellung bietet Lösungen für Design, Konstruktion, Dokumentation und Fertigung.

Informationen: Technologies GmbH, Hahnstraße 70, 6000 Frankfurt/M. Telefon 0 69/66 40 30. Halle 18, Stand C 7