Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984 - 

Danet verkauft US-Software:

Bridge über den großen Teich

DARMSTADT (pi) - Die Danet GmbH in Darmstadt und das Softwarehaus Virtual Microsystems Inc. in Berkeley/California haben eine Vereinbarung getroffen. nach der Danet die "Bridge"-Produkte des USSoftwarehauses in Europa vertreibt. Bei den Produkten handelt es sich um Hardware und Softwarekomponenten, die eine virtuelle MS-DOS oder CP/M-Mikrocomputerumgebung schaffen.

Gegenwärtig ist "Bridge" unter Unix und auf DEC-Anlagen ablauffähig.

Die Hardwarekomponente (Unibus-Karte) besteht aus zwei Intel 8088-Prozessoren, auf denen MS-DOS beziehungsweise CP/M-86 ablaufen, und 512 K Arbeitsspeicher.

Die Softwarekomponente "Bridge/86" stellt dem Benutzer eine virtuelle MS-DOS- beziehungsweise CP/M-86-Maschine am Terminal zur Verfügung. Jeder Benutzer kann "virtuelle Disketten" für Anwendungsprogramme und Daten wie bei einem "realen" Mikrocomputer generieren. Mit dem Paket unter dem Betriebssystem Unix steht dem Mikro-Softwareentwickler ein Werkzeug zur Produktion von Mikro-Anwendungen auf DEC-Anlagen zur Verfügung.