Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.1990

Bridge von DDS enthält den IBM-Chip-Satz

MÜNCHEN (pi) - Die auf Problemlösungen bei der Datenkommunikation spezialisierte DDS Daten- und Diagnose-Systeme GmbH bringt jetzt das erste Produkt der Tokenmaster TM 400 Serie auf den Markt.

Mit der "Tokenmaster 400 Breitband-Bridge" können Token-Ring-Subnetze über Breitbandnetze verbunden werden. Die Bridge ist über sechs Anwenderkanäle frequenzflexibel und in Ein- und Zweikabel-Konfigurationen einsetzbar.

Das Produkt ist voll IBM-kompatibel: Es unterstützt laut Hersteller den IBM LAN-Manager und das gesamte Source Routing Protocol von Big Blue, weil es den Orginal IBM-Chip-Satz enthält.