Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.1981 - 

Zwei Werke geschlossen:

Britische ICL reduziert Personal

LONDON (bi) - Der britische Computerkonzern ICL Limited, London. schließt zwei Werke, die gedruckte Schaltungen herstellen. "Im Rahmen dieser Betriebsstättensanierung"-so die ICL-Sprachregelung-wird das Personal in England um weitere 1500 Mitarbeiter reduziert.

Bereits im Frühjahr wurde zur Sanierung des Unternehmens - als eine Maßnahme unter mehreren - eine Minderung der Mitarbeiterzahl um 5200 auf 26 000 beschlossen, um den britischen Hersteller wieder aus der Verlustzone herauszumanövrieren. Auch wurde damals eine Staatsbürgschaft von 200 Millionen Pfund geleistet.

Die Auslandsniederlassungen werden ebenfalls von entsprechenden Sparmaßnahmen betroffen sein, "sofern dies noch nicht geschehen ist". Der Mitarbeiterstand werde der "Art und dem Umfang des jeweiligen Geschäftes angepaßt". Konkretere Angaben waren von ICL-Deutschland nicht zu erhalten.