Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.1994

Britische SNI in der Gewinnzone

LONDON (IDG) - Was die deutsche Muttergesellschaft vergeblich versucht, ist der britischen Tochter gelungen. Die Niederlassung der Siemens-Nixdorf AG in Grossbritannien konnte das Defizit von 1992 ein Jahr spaeter in Gewinne umwandeln.

Im Geschaeftsjahr 1993 wuchs der Umsatz gegenueber dem Vorjahr um 14 Prozent auf 142,7 Millionen Pfund. Der Gewinn nach Steuern betrug 1993 rund 209000 Pfund. Im Jahr zuvor musste die britische SNI noch einen Verlust von 2,2 Millionen Pfund verkraften. Positiv ausgewirkt haben sich nach Angaben aus dem Unternehmen die Aufteilung in die Bereiche PCs, Point-of-Sale, Midrange-Systeme, Drucker, Systemintegration und Dienstleistungen.

Den Loewenanteil der Auftraege fuer die SNI kommt von der britischen Regierung und aus dem Gesundheitswesen. Das SNI-System "Camis" ist in 70 Krankenhaeusern der britischen Insel installiert.