Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1984 - 

Modelldaten dienen zu "Was-wäre-wenn" - Fragen:

Britische Software für deutsche Manager

BONN (pi) - Als Alleinvertreiber bietet die Asring Software-Entwicklungs und Vertriebs GmbH aus Bonn das in England entwickelte Planungspaket Insight auf dem deutschen Markt an. Das Paket ist für den Einsatz in Managementetagen gedacht,

Ausgehend von der Erkenntnis, daß Unternehmensplanung auf den im operativen Bereich vorhandenen Datenbeständen aufsetzen muß, bietet das Programmpaket Möglichkeiten des Vergleiches von Soll- und Ist-Werten zwischen Monaten oder Perioden eines laufenden oder dem laufenden und dem Vorjahr an. Die Soll- und Ist-Werte können nach Mitteilung aus Bonn in Modelldaten übergeführt werden, um "Was-wäre-wenn" - Fragen beantworten zu können.

Darüber hinaus berechnet die Software Minima, Maxima, Durchschnitte, lineare oder degressive Abschreibungen, - Zinseszins, Kapitalwerte und Korrelationskoeffizienten.

Integriert wurde auch die Möglichkeit zur Umrechnung von Wechselkursen. Zur Übernahme von Daten aus Finanz-, Lohn- und Anlagenbuchhaltung entwickelten die Ingenieure zusätzlich das Programm "Data-Bridge". Asring bietet darüber hinaus Software zur grafischen Aufbereitung der Daten an.