Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.05.2005

British Airways migriert auf VoIP

Die Fluglinie British Airways (BA) migriert ihr für 14 000 Mitarbeiter konzipiertes Telefonnetz auf Voice over IP (VoIP). Dabei setzt die Airline auf Equipment von Cisco. Bis März nächsten Jahres will BA 8500 VoIP-Telefone im Einsatz haben. Als Call-Server dient dabei Ciscos "Call Manager", der die herkömmlichen TK-Anlagen ablöst. Ferner ist die Einführung der Konferenzsoftware "Meeting Place" geplant, die ebenfalls von Cisco stammt. Zudem denkt die Airline darüber nach, für ihre Mitarbeiter Web-basierende Dienste und digitale Audionachrichten auf den IP-Telefonen bereitzustellen. Die Armortisationszeit soll zwei Jahre betragen.(hi)