Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

British Telecom muß Gebühren reduzieren

15.08.1997

LONDON (IDG) - Das britische Office of Telecommunications (Oftel) hat einen Plan ausgearbeitet, demzufolge der Carrier British Telecommunications (BT) seine Interconnection-Gebühren um bis zu 28 Prozent wird senken müssen.

Die Interconnection-Rate ist der Preis, den Wettbewerber für die Nutzung des BT-Netzes zahlen. Mit diesem Vorschlag soll der Wettbewerb innerhalb Großbritanniens weiter angekurbelt werden. Am 1. Oktober 1997 tritt eine Senkung der Interconnection-Gebühren um zehn Prozent in Kraft. Hinzu kommen absolute Preisobergrenzen sowie die zusätzliche Forderung, mit eventuellen Gebührenaufschlägen acht Prozent unterhalb der Inflationsrate zu bleiben.

Während Oftel in der Vergangenheit die Interconnection-Gebühren genau festgelegt hatte, gibt der aktuelle Entwurf BT mehr Freiheiten. Ein Sprecher des Unternehmens bezeichnete die neuen Ziele als schwere Herausforderung.