Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.12.1997 - 

ERP-Standardlösung für AS400-Systeme

Brötje strukturiert seine DV neu

Die Entscheidung über den Kauf der neuen Software fiel nach einer Testphase, in der die SAP- und Baan-Lösungen auf der Strecke blieben. Zum Zug kommt nun das ERP-Tool "Movex" der Intentia Deutschland GmbH, Ismaning. Ausschlaggebend für die Wahl dieser Software war, so der Heizungs- und Maschinenbauer aus dem Oldenburgischen, neben der internationalen Ausrichtung des schwedischen Anbieters der Funktionsumfang der Lösung sowie die Geschwindigkeit der Implementierung. 3,3 Millionen Mark für Software und Support läßt sich Brötje das System kosten.

Für Intentia handelt es sich nach Unternehmensangaben um das größte DV-Projekt in Deutschland. Der Anbieter hatte kürzlich auf der Systems in München die Version 10 von Movex vorgestellt. Die künftige Produktausführung soll eine neue Java-basierte Benutzeroberfläche aufweisen.