Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.2000 - 

Online-Bezahlsystem für kleine Beträge

Brokat erhält Zulassung für Geldkarte

MÜNCHEN (CW) - Die Brokat AG hat die Zulassung des Zentralen Kreditausschusses (ZKA) für den Einsatz von Geldkarten im Internet erhalten. Das Online-Zahlungssystem "X-Pay" der Stuttgarter Softwareschmiede eignet sich damit jetzt auch für die wirtschaftliche Abrechnung von geringen Geldbeträgen.

Mit der ZKA-Zertifizierung bekommt der E-Business-Softwareanbieter als erstes Unternehmen grünes Licht für ein Online-Zahlungssystem, mit dem sich Beträge via Geldkarte abrechnen lassen. Das System eignet sich vor allem für Bereiche, in denen eine unmittelbare garantierte Bezahlung erforderlich ist. Um das System einsetzen zu können, benötigen Händler eine virtuelle Händlerkarte, die auf Basis des Network Payment System (NPS) von Giesecke & Devrient realisiert wurde.

Der Kunde lädt so genannte Thin Wallets in seinen Browser, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen. Voraussetzung für die Nutzung durch den Endkunden ist neben der Geldkarte der Chipkartenleser "Kaan Professional" von Kobil Systems, der ebenfalls vom ZKA zertifiziert wurde.