Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.2000

Brokat und Kordoba rücken zusammen

27.10.2000

MÜNCHEN (CW/vwd) - Nachdem die Brokat Infosystem AG im Juni gegen Ausgabe von insgesamt 7,3 Millionen eigener Aktien die beiden US-Firmen Blaze Inc. und Gemstone übernommen hatte, beteiligen sich die Schwaben nun gegen einen Kaufpreis von 14 Millionen Mark mit 13 Prozent am Bankenspezialisten Kordoba Gesellschaft für Banksysteme. Brokat erhofft sich von dem Deal, Abnehmer unter den rund 50 Kordoba-Kunden zu finden, die ihre bisherigen Anwendungen mit Hilfe der vom Hersteller entwickelten Online-Banking-Plattform "Twister" in Richtung Internet und Mobilfunkgeräte erweitern möchten. Kordoba bleibt weiterhin mehrheitlich bei Siemens Business Services, der Servicetochter der Münchner Siemens AG. Der Elektronikriese ging seinerseits erst kürzlich mit Brokat eine Entwicklungs- und Vertriebskooperation im Bereich Mobile Business ein und hatte sich bei dieser Gelegenheit mit drei Prozent am Stuttgarter Unternehmen beteiligt.