Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.1999

Brother ergänzt Laserdrucker

BAD VILBEL (pi) - Brother hat seine Laserdrucker-Familie um drei neue Geräte erweitert. Alle Modelle bearbeiten bis zu zwölf Seiten pro Minute und sind standardmäßig mit einer Papierkassette für 250 Blatt sowie einer paralle- len und einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Das Einstiegsmodell "HL-1240" mit 2 MB RAM, einer Auflösung von 600 x 600 dpi sowie einer PCL-4-Emulation kostet 699 Mark. Der "HL-1250" erreicht eine Druckqualität von 1200 x 600 dpi und unterstützt das PCL-6-Format. Optional läßt sich das Gerät mit einer zweiten 250-Blatt-Kassette aufrüsten. Der Printer ist für 799 Mark zu haben. Schließlich bietet der große Bruder "HL-1270N" serienmäßig einen 10/100-Mbit-Ethernet-Print-Server sowie die Postscript-Emulation Brotherscript Level 2. Der Preis für die Netzvariante liegt bei 1149 Mark.