Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1987 - 

Brother International GmbH:

Brother springt auf Laser-Zug auf

Mit dem HL-8 LaserAs hat nun auch die Brother International GmbH, Bad Vilbel, einen Laserdrucker im Angebot.

Das Gerät bedruckt mit einer Auflösung von 300 x 300 Punkten pro Zoll 8 Seiten pro Minute, verfügt über einen 512 KB großen Speicher, der bis auf 2,5 MB ausgebaut werden kann und ist mit einer parallelen und einer seriellen Schnittstelle ausgestattet.

Als zweite Neuheit stellt Brother auf der Systems den 24-Nadel-Drucker M- 1724 L vor. Er kann Formulare bis zu DIN A3 quer verarbeiten, druckt mit einer Geschwindigkeit von maximal 216 Zeichen pro Sekunde und ist wie der Laserdrucker mit zwei Schnittstellen ausgestattet und somit an fast alle Rechner anschließbar.

Auch das Angebot an elektronischen Schreibsystemen wird zur Systems erweitert. So bietet Brother mit dem WP-1 ein tragbares Textsystem mit integrierten 15-Zeilen-Monitor, 64 KB Speicher und 3,5-Zoll-Laufwerk und Typenrad-Druckwerk an. Als Bürosystem ist das EM-2000 gedacht, das mit einem 25-Zeilen-Bildschirm und einem von 36 KB auf 132 KB erweiterbaren Speicher ausgestattet ist. Bei beiden Systemen ist ein Textsystem eingebaut, das alle üblichen Funktionen wie Suchen/Ersetzen oder automatischen Seitenumbruch beinhaltet.

Informationen: Brother International GmbH, Im Rosengarten 14, 6368 Bad Vilbel, Telefon 0 61 01/80 50 Halle 19, Stand C6, D5