Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.1986

Brücke zwischen Ada und Common Lisp in Planung

CAMBRIDGE (pi) - Eine Verbindung zwischen den Programmiersprachen Common Lisp und Ada wollen jetzt die beiden US-Anbieter Gold Hill Computers, Cambridge, und Alsys Inc., Waltham, schlagen. Ziel ist es, den Softwareentwicklern eine Möglichkeit zu geben, die jeweiligen Vorteile der beiden Sprachen auf demselben Rechner zu verbinden.

Wichtig ist ein solches Konzept nach Aussage von Gold-Hill-Präsident Carl Wolf vor allem bei Anwendungen, die im Auftrag der US-Regierung erstellt werden. So soll die Kooperation der beiden Hersteller dazu führen, in Ada geschriebene Applikationen für das Verteidigungsministerium um Komponenten der Künstlichen Intelligenz zu erweitern.