Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.1991

Brücke zwischen RM-Cobol und DB-Systemen

FRANKFURT (pi) - Die Liant Software Ltd. will Programme, die mit der Cobol-Programmiersprache von Ryan McFarland (RM-Cobol) geschrieben wurden, in die Welt der relationalen Datenbanksysteme einführen. Dazu bietet das Unternehmen die Brückensoftware "RM/plus DB" an, die Cobol-Statements in die entsprechenden relationalen Funktionen umwandelt.

Die Software unterstützt derzeit die Datenbanksysteme von Oracle und Informix. Die Informix-Version und läuft unter den PC-Unix-Derivaten von SCO und Interactive sowie auf IBMs RS/6000-Rechner, dem NCR-Tower, Sparc-Systemen von Sun Microsystems, Data Generals Aviion-Rechnern und der HP9000-Serie von Hewlett-Packard. Oracle-Anwender können das Produkt dagegen nur auf der RS/6000 einsetzen. Eine Liste der Distributoren ist im Verkaufsbüro der Liant Software Ltd., Frankfurt, zu beziehen.