Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1990 - 

Sehr schneller Laserdrucker mit Postscript

BRÜHL (pi) - Auf 20 DIN-A4-Seiten pro Minute bringt es der Postscript-Laserdrucker

"Addon LBP20 Rips". Im DIN-A3-Format druckt er zwölf Seiten pro Minute, wobei die Auflösung 800 x 400 dpi beträgt.

Das Gerät eignet sich für DTP-Anwendungen und erstellt reprofähige Druckausgaben. Nach Angaben des Herstellers erreicht es durch seine 32-Bit-RISC-Technologie eine Verarbeitungsgeschwindigkeit, die um 30mal schneller ist als die eines herkömmlichen Postscript-Controllers. Der Drucker basiert auf dem Canon-Laserdrucker LBP20 und einem Rips-Image 5000 Rip mit 13 MB Arbeitsspeicher.

Das Produkt wird mit 35 Postscript-Fonts geliefert, wobei jede mit Postscript kompatible Schrift geladen werden kann. Mit enthalten sind ferner Adobe-Schriften, HP-Laserjet-, HPGL- und Epson-Emulationen. Der Laserdrucker kostet rund 45 000 Mark.

Informationen: Addon Computer GmbH, Rheinstraße 215, 5040 Brühl, Telefon 0 22 32/4 90 84