Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.2000

Brüssel fordert Frequenzen

BRÜSSEL (CW) - Die EU-Kommission fordert von ihren Mitgliedsstaaten, für die dritte Generation im Mobilfunk, das Universal Mobile Telecommunications System (UMTS), ein größeres Frequenzspektrum auszuhandeln. Dies müsse im Mai 2000 auf der World Radio Conference (WRC) in Istanbul geschehen. Die Frequenzen sollen nach den Plänen der Eurokraten zwischen 2005 und 2010 verfügbar sein. Wenn es auf der WRC nicht gelinge, ein ausreichendes Frequenzspektrum zu definieren, so die Warnung des für Telekommunikation zuständigen Kommissars Erkki Liikanen, ist es mit der Führungsrolle der Europäer im Mobilfunk vorbei.