Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

BS2000-Software am PC entwickeln

22.09.1995

MUENCHEN (CW) - Die britische Micro Focus Ltd. hat in Zusammenarbeit mit der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG einen PC-Entwicklerarbeitsplatz fuer Programmierung und Pflege von BS2000-Anwendungen entworfen.

Die "Cobol Workbench 2000" enthaelt einen Cobol-Compiler, Test- Tools wie Debugger und Profiler, Transaktionsmonitor sowie Datenbank-Schnittstellen und erlaubt eine Job-variable Verarbeitung. Damit soll der gesamte Entwicklungszyklus, von der Analyse und Programmierung bis zur Pflege von BS2000-Anwendungen, auf einem Windows-PC oder einem Notebook (mit 16 MB Hauptspeicher) erfolgen. Nur die abschliessende Testphase muss auf dem Mainframe ablaufen. Micro Focus und SNI wollen die Workbench 2000 gemeinsam vermarkten. Ihr Preis liegt bei rund 11 500 Mark.