Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.05.1999

BT-Gewinne gestiegen

LONDON (CW) - Mit einem positiven Ergebnis konnte British Telecom (BT) das Geschäftsjahr 1998/99 (Ende: 31. März) abschließen. Der Carrier verbesserte den Umsatz im Vorjahresvergleich um 13,6 Prozent auf rund 54 Milliarden Mark. Der Gewinn vor Steuern stieg um 33,6 Prozent auf 12,6 Milliarden Mark. Dabei profitierte das Unternehmen allerdings vom Verkauf des 20-Prozent-Anteils am früheren US-Partner MCI, der mit einem Erlös von rund 3,3 Milliarden Mark zu Buche schlug. Wachstumsträger waren vor allem die Geschäftsbereiche Datenkommunikation, Mobilfunk und Internet, hieß es in London. Künftiges Wachstum sollen besonders die mittlerweile zahlreichen Auslandsbeteiligungen garantieren. "Unsere europäischen Partnerschaften beginnen Fuß zu fassen, und wir haben den Grundstein für unser weltweites Joint-venture mit AT&T gelegt", erklärte BT-Aufsichtsratschef Iain Vallance. Im jetzt abgeschlossenen Geschäftsjahr mußten die Briten aber beim Auslandsgeschäft noch ein Minus von rund einer Milliarde Mark hinnehmen.