Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.2003 - 

Interesse an Handy-Netz

BT plant Kauf der Ex-Tochter

08.08.2003

MÜNCHEN (CW) - Presseberichten zufolge ist der britische Staats-Carrier British Telecom (BT) daran interessiert, die eigene Mobilfunktochter MMO2 zurückzukaufen. Das Unternehmen war im Jahr 2001 abgespalten worden. Das Problem des Carriers sind die geringen Wachstumsraten im Festnetz. Die Manager erhoffen sich ein größeres Potenzial im Handy-Bereich. Mit MMO2 hätte BT wieder ein eigenes Mobilfunknetz und müsste nicht mehr als virtueller Netzbetreiber auftreten. Im gerade abgeschlossenen zweiten Quartal stagnierte der Umsatz von BT mit 6,6 Milliarden Euro auf dem Niveau des vergleichbaren Vorjahresquartals, während der Nettogewinn um ein Viertel auf 500 Millionen Euro verbessert werden konnte (zu den Quartalszahlen siehe Seite 24: "Staats-Carrier bauen ihre Schulden ab"). (ajf)